Behandlungsschwerpunkte

Übermäßiges Schwitzen / Hyperhidrosis: Wirkstoff oder Entfernung der Schweißdrüsen in München?

Leiden Sie unter einer Hyperhidrosis (übermäßiges Schwitzen)? Haben Sie die ständigen Schweißflecken an Ihrer Kleidung satt oder haben Sie Sorge, Sie könnten durch Ihren Schweißgeruch unangenehm auffallen? Oder gehören Sie zu den Menschen, deren Körper nicht nur beim Sport übermäßig stark schwitzen?

Dann kann Ihnen geholfen werden. Es gibt effektive Methoden, um die Schweißproduktion zu senken. Gerne berate ich Sie ausführlich zum Thema Wirkstoff bei Hyperhidrosis oder Schweißdrüsenabsaugung in meiner Praxis in München.

Welche Methoden gibt es gegen die übermäßige Schweißproduktion (Hyperhidrosis) in München?

Es gibt unterschiedliche Methoden, die übermäßige Schweißproduktion zu reduzieren. Ich möchte Ihnen an dieser Stelle zwei Verfahren vorstellen:

1.) Behandlung mit einem Wirkstoff: Durch die subkutane Injektion von einem muskelentspannenden Wirkstoff wird die Schweißproduktion für etwa 6 Monate gehemmt. Die Behandlung ist äußerst effektiv und kann bei Bedarf wiederholt werden.

2.) Schweißdrüsenabsaugung: Mit diesem Verfahren werden die Schweißdrüsen im Rahmen einer ambulanten Operation dauerhaft entfernt. Eine Zweitsitzung ist nur in etwa 5% der Fälle notwendig.

Wie läuft die Wirkstoff Behandlung gegen die Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) ab?

Botox gegen Schweiß

Die Behandlung mit dem muskelentspannenden Wirkstoff zählt zu den „nichtinvasiven“, also nicht-operativen Methoden der Therapie gegen das übermäßige Schwitzen. Vor der Injektion des Wirkstoffes im Bereich der zu behandelnden Körperstellen (v.a. Achselhöhlen, Handflächen) wird eine Creme, welche ein Lokalanästhetikum enthält, zur Schmerzlinderung aufgetragen.

Nach dieser Behandlung können Sie sofort in Ihren Alltag zurückkehren. Die Wirkung beginnt nach wenigen Tagen und hält für etwa ein halbes Jahr an. Bei der Behandlung gegen starkes Schwitzen entstehen keine Narben. Haben Sie hierzu weitere Fragen, können Sie jederzeit gerne mit mir in Kontakt treten.

Was ist nach der Behandlung gegen die Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) zu beachten?

Nach der Behandlung mit Wirkstoff gegen übermäßiges Schwitzen müssen Sie keine besonderen Verhaltensregeln einhalten. Sie können direkt wieder in Ihren Alltag zurück.

Mit welchen Kosten muss ich bei der Behandlung mit dem musekelentspannenden Wirkstoff gegen die Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) in München rechnen?

Je nach Körperregion werden wir nach eingehender Untersuchung und einem ausführlichen Gespräch einen Preis vereinbaren.

Beratungstermin zur Behandlung gegen die Hyperhidrose (das übermäßige Schwitzen) in Ihrer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München

Für mehr Informationen zur Behandlung gegen übermäßiges Schwitzen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München zur Verfügung. Vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 089-212 68 100 (Mo - Fr von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr) oder senden Sie mir eine E-Mail an info@plastischechirurgie-muenchen.com. Ich freue mich auf Sie!

Wie läuft die Absaugmethode gegen das übermäßige Schwitzen ab?

Für mehr Informationen drücken Sie bitte hier oder nehmen Sie per E-Mail oder telefonisch Kontakt auf.