Behandlungsschwerpunkte

PRP München bei Dr. Luise Berger – Vampirlifting

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein! Hautverjüngung durch Eigenkräfte, ohne Fremdmaterial oder andere Zusatzstoffe! Mittels der Behandlung mit PRP in München („Vampirlifting“) bedienen wir uns Ihres eigenen Regenerationspotentials. Ich empfehle die Behandlung mit PRP als „Basistherapie“, da sie die natürlichste Art und Weise ist die Hautstruktur zu verbessern. Je nach Anwendungsgebiet und der möglichen Kombination mit weiteren Therapien wird auch von Vampirlifting oder Dracula-Lift gesprochen.

Wirkungen von PRP

PRP kann für verschiedene Behandlungen eingesetzt werden:

  • Hautverjüngung:
    • Regeneration der Hautstruktur
    • Verbesserung der Hautqualität
    • Strahlenderer Teint
  • Faltenunterspritzung:
    • Glättung von Falten
    • Verbesserung der Hautspannung => Straffungseffekt
    • Stärkung des Unterhautgewebes
  • Therapie gegen Haarausfall
    • Reduktion von Haarausfall
    • Vermehrtes Haarwachstum
    • Kräftigung der einzelnen Haare (Zunahme der Haardicke)

PRP eignet sich v.a. zur Anwendung im Gesicht, an Hals und Dekolletee und am Handrücken.

Kurze Informationen zu PRP - Vampirlifting

Behandlungs-Dauer 30 Minuten
Betäubung Auftragen einer betäubenden Creme
Klinikaufenthalt ambulant
Nachkontrolle / Nachbehandlung Oberkörper hochlagern
Entfernung der Fäden nicht erforderlich
Gesellschaftsfähig je nach Schwellung

Was sagen unsere Patienten zur Vampirlifting?

vampirlifting Jameda Bewertung

Was ist PRP - Platelet-rich plasma?

PRP ist ein Bestandteil Ihres eigenen Blutes. Durch ein spezielles Verfahren werden konzentriert lebende Blutplättchen (Thrombozyten) und Proteine aus Ihrem Blut gewonnen. Blutplättchen sind ein wichtiger Bestandteil im Ablauf der natürlichen Wundheilung. Nach ihrer Aktivierung schütten Blutplättchen Wachstumsfaktoren aus, die primär der Wundheilung dienen. Dies machen wir uns in der modernen Faltenbehandlung zu Nutze.

Plättchen-reiches Plasma (PRP) wird zielgenau in die Regionen injiziert, die einer Zellerneuerung bedürfen. Je nach Region können die körpereigenen Blutfaktoren zu einer Regeneration von Haut, Haarwurzeln und Gelenken führen. Hervorragende Ergebnisse können u.a. im Bereich der Unterlider und der Lippenfältchen erzielt werden. PRP wird heutzutage aufgrund seiner hohen Wirksamkeit und seiner extrem guten Verträglichkeit in vielen Fachbereichen, wie beispielsweise in der Zahnmedizin, Sportmedizin oder Orthopädie eingesetzt.

Wie läuft das Vampirlifting in München ab?

Zu Beginn des Vampirliftings werde ich Ihnen eine kleine Menge Blut aus einer Vene entnehmen und entsprechend aufbereiten. Für diese Blutabnahme müssen Sie nicht nüchtern sein, Sie sollten jedoch 10 Tage zuvor die Einnahme der Schmerzmittel Aspirin, Ibuprofen oder Voltaren vermeiden (Paracetamol und Novalgin sind erlaubt). Das sorgsam gewonnene PRP wird Ihnen direkt im Anschluss in die zu behandelnde Region über mikrofeine Nadeln injiziert.

Wann sehe ich den Behandlungserfolg der Eigenbluttherapie München?

In den ersten Tagen nach der Eigenbluttherapie in München werden Sie eine leichte Schwellung feststellen. Sie werden auch spüren, dass die behandelte Region „arbeitet“. Die volle Wirkung der PRP-Behandlung sehen Sie nach einigen Wochen, da die biologische Wirkung der Wachstumsfaktoren zur Zellerneuerung der Haut und des umgebenden Gewebes naturgemäß einiger Zeit bedarf. Sie werden u.a. feststellen können, dass kleine Fältchen verstreichen, der Teint strahlender erscheint („Glow“) und sich die Spannung der Haut verbessert.

Wie ist der zeitliche Ablauf der Verjüngungskur mit PRP?

Die Behandlung mit PRP sollte initial 3x im Abstand von je einem Monat erfolgen. Hiernach empfehle ich eine jährliche, einmalige Behandlung zur Auffrischung. Nicht selten wünschen Patientinnen jedoch eine häufigere Anwendung, da die PRP-Wirkung mit der Anzahl der Behandlungen steigt.

Wann kann die Anwendung mit PRP München nicht erfolgen?

Die Behandlung mit PRP kann bei Vorliegen folgender Krankheiten nicht durchgeführt werden: Infektionen der Haut, Krebs, Autoimmunerkrankungen, Infektionskrankheiten (HIV, Hepatitis, …). In den vorangegangenen 10 Tagen vor der Behandlung sollte die Patientin weder Aspirin, Voltaren noch Ibuprofen eingenommen haben. Ich führe die Behandlung auch nicht bei bestehender Schwangerschaft durch.

Prophylaxe gegen Falten mit einem Vampirlifting?

Ein Vampirlifting ist die natürlichste Art zur Prophylaxe gegen die Entstehung von Fältchen und die Ausdünnung der Haut. Ich empfehle eine regelmäßige Behandlung ab 25 Jahren.

Welche Risiken können mit einer Eigenbluttherapie verbunden sein?

Da Ihnen bei der Eigenbluttherapie Bestandteile Ihres körpereigenen Blutes injiziert werden, sind kaum Risiken vorhanden. Wie bei allen Injektionen können kleine Hämatome (blaue Flecken) sowie Schwellungen auftreten.

Wie hoch sind die Kosten für eine PRP Behandlung?

Die Kosten für eine PRP Behandlung hängen von der erforderlichen Menge bzw. der Größe der zu behandelnden Region ab und liegen zwischen 500 und 1000 Euro.

Wünschen Sie einen Beratungstermin für PRP in München?

Für mehr Informationen zum Thema PRP in München oder allgemein zur Faltenbehandlung stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München zur Verfügung. Vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 089-212 68 100 (Mo - Fr von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr) oder treten Sie per E-Mail an info@plastischechirurgie-muenchen.com mit mir in Kontakt. Ich freue mich auf Sie!