Behandlungsschwerpunkte

Brustwarzenkorrektur und Warzenvorhof korrigieren

Sind Sie mit der Form Ihrer Brustwarzen oder der Größe Ihres Warzenvorhofes unzufrieden? Vielen Frauen geht es ähnlich. Sie leiden unter Ihren Schlupfwarzen oder zu großen Warzenvorhöfen. Die Form und Größe der Brustwarzen und des Warzenvorhofes sind  in Form und Größe sehr individuell. Bei Unzufriedenheit lassen sie sich jedoch gut operativ korrigieren.

Zu große Brustwarzenvorhöfe oder „Schlupfwarzen“ (invertierte Brustwarzen) sind Befunde, mit denen sich Patientinnen häufig an mich wenden. Brustwarzenkorrekturen bzw. Warzenvorhofkorrekturen können meist in lokaler Narkose und selbstverständlich ambulant durchgeführt werden. Körperliche Einschränkungen und Ausfallszeiten sind sehr kurz. Brustwarzenkorrekturen werden oft auch im Rahmen anderer Brustoperationen (BrustvergrößerungBruststraffungBrustverkleinerung) mit durchgeführt.

Wie läuft die Korrektur der ­Brustwarzen oder des Warzenvorhof in München ab?

Die Brustwarzenkorrektur wird oft in Kombination mit einer anderen Brustoperation und deswegen in einer Vollnarkose durchgeführt. Wenn Sie eine Brustwarzenkorrektur als einzige Korrektur der Brust wünschen, ist eine Lokalnarkose (örtliche Betäubung) ausreichend. Der Eingriff dauert etwa 45 Minuten.

Wo entstehen Narben bei der Brustwarzenkorrektur oder der Veränderung vom Warzenvorhof?

Die Korrektur der Schlupfwarze (invertierte Brustwarze) erfolgt über einen etwa 0,5 cm langen Schnitt an der Basis der jeweiligen Brustwarze. Dieser ist nach Abschluss der Wundheilung kaum noch zu sehen. Bei der Verkleinerung des Warzenvorhofes entsteht eine zarte Narbe um den Warzenvorhof herum.

Was ist nach der Brustwarzenkorrektur oder der Korrektur vom Warzenvorhof zu beachten?

In den ersten Tagen nach einer Korrektur der Schlupfwarzen sollte ein stärkerer Druck auf die Brustwarze vermieden werden. Innerhalb der ersten Tage nach der Korrektur der Brustwarze oder des Warzenvorhofes ist eine Wundkontrolle erforderlich. Eine moderate körperliche Schonung ist für 2 Wochen ratsam. Der Fadenzug wird nach 14 Tagen erfolgen.

Welche Risiken können mit einer Korrektur der Brustwarzen oder vom Warzenvorhof verbunden sein?

Das Operationsrisiko bei einer Korrektur der Brustwarze oder des Warzenvorhofes ist äußerst gering, da sie in Lokalanästhesie (örtliche Betäubung) durchgeführt wird. Kleine Wundheilungsstörungen können wie nach jeder Operation auftreten. Das sollte Ihnen jedoch keine Sorgen bereiten, da diese in aller Regel von selbst binnen weniger Tage abheilen. Ein Wiederauftreten (=Rezidiv) der Schlupfwarze, ganz oder teilweise, ist in seltenen Fällen möglich. In diesem Fall kann der Eingriff wiederholt werden.

Mit welchen Kosten muss ich bei einer Korrektur der Brustwarzen oder vom Warzenvorhof rechnen?

Für Ihre Brustwarzenkorrektur werde ich Ihnen nach einer eingehenden Untersuchung und einem ausführlichen Beratungsgespräch einen individuellen Kostenvoranschlag erstellen. Die Brustvergrößerung wird in der Regel von den Krankenkassen als „Schönheitsoperation“ eingestuft, sodass Sie die Kosten für den Eingriff selber zahlen müssen.

Beratungstermin in Ihrer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München

Für mehr Informationen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München zur Verfügung. Treten Sie mit mir in Kontakt und vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 089-212 68 100 (Mo - Fr von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr), oder senden Sie mir eine E-Mail an info@plastischechirurgie-muenchen.com. Ich freue mich auf Sie!